Karimah Ashadu

Plateau

Alle Programmformate Ausstellung

Karimah Ashadu, Plateau, 2021, Filmstill, Courtesy of the artist und Fondazione In Between Art Film

Date and time

2/07/20215/09/2021

Extra Info

Karimah Ashadu: Plateau

Karimah Ashadu verhandelt in ihren Werken die Lebens- und Arbeitsbedingungen im sozioökonomischen Kontext Westafrikas. In ihrer neuen, in der Secession erstmals gezeigten Filminstallation Plateau erzählt die Filmemacherin und Künstlerin von nicht registrierten Arbeitern, die auf dem Jos-Plateau in Zentralnigeria nach Zinn und Kolumbit schürfen.

In der zerfurchten, mit künstlichen Kratern und Teichen übersäten Landschaft wird seit fast 3000 Jahren Bergbau betrieben. Der Zinnabbau wurde in der Kolonialzeit zur Industrie ausgebaut und erreichte in den 1940ern seinen Höhepunkt, bevor der Markt 1985 mit dem Ende des Internationalen Handelsabkommens für Zinn (ITA) drastisch einbrach und in der Folge die Minen geschlossen und die  Arbeiter entlassen wurden. War die Elterngeneration gezwungen, sich zu verdingen und den Kolonialherren allen Reichtum zu überlassen, so sind die Arbeiter heute selbstständig. Getragen vom Glücksversprechen und Gewinnaussichten setzen sie sich den gefährlichen Arbeitsbedingungen und der schweren körperlichen Arbeit aus und graben ihr Land auf der Suche nach den Mineralien ein zweites Mal um.

Ohne zu moralisieren, fokussiert Ashadu die Schönheit im Alltäglichen sowie die Selbstständigkeit der Menschen und ihren Emanzipationsversuch. Die Künstlerin über ihre Intention:

„Was Plateau mich gelehrt hat, ist, dass ich bei all meinen Filmen immer nach Wegen suche, Arbeit als eine Art auf Unabhängigkeit gerichtete Praxis zu betrachten. Ich interessiere mich sehr für Industrie und Wirtschaft, weil sie ein Land zu dem machen, was es ist, und dafür, wie die Menschen durch ihre Arbeit das Land, seine Werte und seine Ideen zum Leben erwecken. Und das knüpft wieder an den Begriff der Unabhängigkeit an und daran, wie sich dieser heute auswirkt. Also die Unabhängigkeit nicht nur eines Landes, sondern im Hinblick auf die individuellen Umstände.“

Im Film legen Arbeiter, Dorfbewohner und Landbesitzer Zeugnis ab von ihrem Selbstverständnis, berichten von ihrer Tradition und reflektieren die Zerstörung der Landschaft, Ungerechtigkeiten und Besitz ebenso wie ihre Risiken und Gewinne. Ihre Aussagen eröffnen verschiedene Blickwinkel auf die komplexe Geschichte des Zinnabbaus und die Ausbeutung des Landes. Während die Stimmen der Protagonisten die Geschichten erzählen, lotet die Künstlerin durch ihre ungewöhnliche Art der Kameraführung den Raum zwischen sich, der Kamera und den gefilmten Körpern aus. Ashadus filmischer Ansatz ist ein beobachtender, der sich der Anatomie der Bewegung unterwirft und dadurch neue Perspektiven gewinnt. Mit mäanderndem Blick wendet sie sich den Körpern der MinenarbeiterInnen mit ihren schürfenden Händen und Füßen im Schlamm ebenso unmittelbar zu, wie sie den farblichen Reichtum der Landschaft mit ihren leuchtenden rostroten und ockergelben Tönen einfängt. Gleich zu Beginn des Filmes wird dabei der Kaktus als das Motiv eingeführt, das den gesamten Film wie eine Art Metapher durchzieht. Im Volk der Berom wird dem Kaktus nicht nur für die Kultivierung und den Schutz des Landes große Bedeutung beigemessen, es identifiziert sich auch selbst mit seiner Unverwüstlichkeit und Widerstandskraft.

Für die Secession hat Ashadu eine Installation entwickelt, die unterschiedliche Aspekte des Films aufgreift und verdichtet. So erfährt ihre poetische Montagetechnik, mit der sie eine Vielfalt an Stimmen zusammenführt, durch die Konzeption als Zwei-Kanal-Arbeit eine zusätzliche Erweiterung. Auf dem kleinen Bildschirm lässt sie immer wieder plötzlich kurze Sequenzen aufblitzen, die den Erzählfluss durch Nahaufnahmen von ihm Lehm vergrabenen Händen oder Füßen durchbrechen und die Betrachter*innen mit alternativen Perspektiven konfrontieren.

Die den Film charakterisierenden, erdigen Farben kehren in der Gestaltung des Ausstellungsraums und des Stiegenhaus wieder. Außerdem umfasst Ashadus Installation zwei mit Lehm bearbeitete Fotografien und eine Reihe von Skulpturen aus Lehm, den die Künstlerin in Jos beschafft hat, gefundenen Stofflappen, gefärbtem Glas und unverarbeitetem Zinn. Die eingravierten Begriffe spiegeln die Ambivalenz wieder, der die Arbeiter zwischen hohem Einsatz, Gewinn und Verlust ausgesetzt sind. Zugleich steht die Materialität des Glases in unmittelbaren Bezug zu kolonialen Machtstrukturen und Mechanismen der Sichtbarkeit; dazu die Künstlerin:

„Dieses Nebeneinander von Materialien erzeugt eine sehr interessante Balance zwischen einer Art von Schwerelosigkeit und einer Erdung. Die Idee für das Glas entstand durch Geschichten, die mir bei Recherchen in Jos erzählt wurden. Zur Zeit des kolonialen Bergbaus waren die Ureinwohner des Landes anscheinend nicht mit Glas oder Spiegeln vertraut und die Kolonisatoren brachten Spiegel und Gläser mit und stellten sie in den Boden, so dass die Arbeiter sich beobachtet fühlten. Glas wurde also im Grunde als Kontrollmechanismus verwendet. (…) Das ließ mich an die Verletzbarkeit denken, die darin besteht, beobachtet zu werden.“

LOCATION

Friedrichstraße 12, 1010 Wien

secession.at

+43 1 587 53 07

office@secession.at

Vereinigung bildender KünstlerInnen Wiener Secession

Im Sinne ihres Mottos „Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit“ präsentiert die Secession in international ausgerichteten Einzel- und Themenausstellungen relevante künstlerische Ausdrucksformen der Gegenwart. Die Vereinigung bildender KünstlerInnen Wiener Secession ist das weltweit älteste unabhängige, der zeitgenössischen Kunst gewidmete Ausstellungshaus, das stets von Künstlerinnen und Künstlern geführt wurde.

OTHER EVENTS
Alle ProgrammformateAusstellung

And if I devoted my life to one of its feathers?

Saturday, 15. May 2021Sunday, 5. September 2021

film still © Olena Newkryta & Nana Thurner, 2013
Alle ProgrammformateEintritt freiEröffnung

Eröffnungsabend & Preview Wake Words

Thursday, 30. September 2021Sunday, 5. September 2021 17:00

Alle ProgrammformateAusstellung

Adolf Loos – Nachleben

Thursday, 3. September 2020Sunday, 5. September 2021

Hamishi Farah, Black Lena Dunham, 2020, Courtesy Christine König Galerie, Vienna and the artist
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungSpecial Event

Die Einsamkeit des Satyrs

curated by Andrea BELLINI Eleanor ANTIN | Aria DEAN | Jimmie DURHAM | Hamishi FARAH | Emilio PRINI

Saturday, 4. September 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Fragile Schöpfung

Thursday, 1. October 2020Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

DIE FRAUEN DER WIENER WERKSTÄTTE

Wednesday, 5. May 2021Sunday, 5. September 2021 10:00

Alle ProgrammformateAusstellung

VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2021

PLANET LOVE. Klimafürsorge im Digitalen Zeitalter

Friday, 28. May 2021Sunday, 5. September 2021 10:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Ho Rui An. The Ends of a Long Boom

Saturday, 17. July 2021Sunday, 5. September 2021

Ausstellung

Schlingen und Stiche – Romana Hagyo / Silke Maier-Gamauf / Gerda Lampalzer

Friday, 24. September 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Azteken

Friday, 15. October 2021Sunday, 5. September 2021

Robert McNally, Detail, Z Manifold, 2021, Courtesy KOENIG2 by_ robbygreif, Vienna and the artist
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungSpecial Event

Robert McNally | The Metawürst

Saturday, 4. September 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Heimo Zobernig

Saturday, 19. June 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateEintritt freiOnlineTalk

TOKENS FOR CLIMATE CARE

MAK im Dialog Online-Talk

Thursday, 21. October 2021Sunday, 5. September 2021 18:30

Alle ProgrammformateAusstellung

VERMISCHUNG

Thursday, 30. September 2021Sunday, 5. September 2021

Danh Vo
Alle ProgrammformateAusstellung

Danh Vo

Friday, 17. September 2021Sunday, 5. September 2021

Carlos Bunga
Alle ProgrammformateAusstellung

Carlos Bunga

Friday, 17. September 2021Sunday, 5. September 2021

Rana Hamadeh
Alle ProgrammformateAusstellung

Rana Hamadeh

Friday, 17. September 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiLecturePerformanceSpecial EventTalk

Dichtes Verstummen

Topoi des Posthumanismus

Thursday, 11. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiSpecial EventTalk

Out of Control – Auto-Control?

Ein Generationengespräch mit den Künstlerinnen Margot Pilz (*1936) und Violetta Ehnsperg

Friday, 12. November 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

Alle ProgrammformatePerformanceSpecial Event

Pink Noise Brain Jam Session

Friday, 12. November 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

AusstellungEintritt freiEröffnungPerformanceSpecial Event

CLIMAX

Expanding the Void III - a digital experience

Saturday, 13. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:00

Alle ProgrammformateSpecial Event

OPEN DOORS

Saturday, 13. November 2021Sunday, 5. September 2021 13:00

Q21 AiR Studio 513
Eintritt freiGuided Tour

Studio Visit in den Q21/MQ Artist-in-Residence-Ateliers

mit Sabine Winkler und Elisabeth Hajek

Saturday, 13. November 2021Sunday, 5. September 2021 12:00

Alle ProgrammformateSpecial Event

OPEN DOORS

Sunday, 14. November 2021Sunday, 5. September 2021 13:00

Alle ProgrammformateAusstellungGuided TourOnline

Modigliani – Revolution des Primitivismus

Online Führung

Monday, 15. November 2021Sunday, 5. September 2021 17:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided Tour

MAYFLY. Functional Collages

Dialogführung: Designer Anton Defant und Benjamin Nagy mit Marlies Wirth (MAK)

Tuesday, 16. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided Tour

TOKENS FOR CLIMATE CARE. Eine Installation von Process – Studio for Art and Design

Special-Demo-Tour mit Martin Grödl und Moritz Resl von Process – Studio for Art and Design

Tuesday, 16. November 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungGuided TourSpecial EventTalk

Führung und Artist Talk: Inside Out

Who ate my strawberries?

Tuesday, 16. November 2021Sunday, 5. September 2021 17:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungSpecial Event

WANDER WORDS

Video / Rauminstallation by Antonella Anselmo Pablo Chiereghin Wolfgang Pavlik

Tuesday, 16. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:00

Alle ProgrammformateEintritt freiOnlineTalk

KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

MAK im Dialog Online-Talk

Tuesday, 16. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:30

Alle ProgrammformateEintritt freiTalk

Club Architektur: Zeitalter der Krise: Notfall oder Dauerzustand?

Talkshow

Wednesday, 17. November 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

Ausstellungsansicht W O W (Kodak) Was vom Kino übrig blieb, Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, 2018
Alle ProgrammformateEintritt freiGuided TourScreeningSpecial EventTalk

TALKING SCREEN: Viktoria Schmid

Filme, Fotoarbeiten, Installation: Guided Tour

Wednesday, 17. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:00

Franz Gertsch
Alle ProgrammformateAusstellungGuided Tour

The 80s – Ausstellungsrundgang mit der Kuratorin Angela Stief

Wednesday, 17. November 2021Sunday, 5. September 2021 16:00

Otto Zitko: Spirogramm aus der Serie INSPIRATION
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiSpecial EventTalk

Vom Paradox der freien Form – Künstlergespräch mit Otto Zitko

anlässlich der Ausstellung „LUDWIG WITTGENTEIN. Fotografie als analytische Praxis“

Wednesday, 17. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:30

Alle ProgrammformateEintritt freiTalk

GEGEN DIE OHNMACHT: WIR

Thursday, 18. November 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

Alle ProgrammformateTalk

Die Rolle der Kunst im Spannungsfeld Armut-Reichtum

Künstler_innengespräch Johanna Schwanberg mit Isa Rosenberger und Hubert Lobnig

Thursday, 18. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:00

Blue Elephant–Master Cheung & Aunt Hang, 2019
Alle ProgrammformateEintritt freiTalk

Artist-Talk im mumok: Heike Eipeldauer und Huang-Po-Chih

Thursday, 18. November 2021Sunday, 5. September 2021 17:00

Strom, Performance © Iris Blauensteiner und Rojin Sharafi
Alle ProgrammformateEintritt freiPerformance

Iris Blauensteiner und Rojin Sharafi: Strom

Thursday, 18. November 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Alfredo Barsuglia: PROZESS Nr. 2, 2021

performative Installation

Tuesday, 16. November 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungGuided Tour

Bright

Curated by Felicitas Thun-Hohenstein

Friday, 15. October 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided TourSpecial EventTalk

Inside Out

Who ate my strawberries?

Saturday, 13. November 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateEintritt freiGuided Tour

Studio Visits in den Ateliers urbanek und feld72

Exkursion

Friday, 19. November 2021Sunday, 5. September 2021 15:00

Alle ProgrammformateEintritt freiPerformanceSpecial Event

ROTOR: VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA

Dynamisierende Zeichen, Polylog, Synergie

Friday, 19. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Ornament ist kein Verbrechen

Nora Bachel

Wednesday, 3. November 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

Alle Programmformate

Augusta Laar und Stefan Stratil: Plastic Religion – Kenwalk Vivus Funeratus

Thursday, 2. September 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

AusstellungEintritt freiEröffnungPerformanceSpecial Event

CLIMAX

Expanding the Void III - a digital experience

Sunday, 14. November 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

In the Kitchen

Visionen der Medienkunst 10

Friday, 5. November 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEröffnung

Florin Kompatscher ROKOKO Tints

Thursday, 2. September 2021Sunday, 5. September 2021 19:00

AusstellungEintritt frei

Otto Zitko

Friday, 8. October 2021Sunday, 5. September 2021

Babash © Behrouz Rae u.Lisa Truttmann, 2014
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Wake Words

Friday, 1. October 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

ERWIN WURM

Dissolution

Saturday, 8. May 2021Sunday, 5. September 2021 11:00

Eintritt freiOnlineTalk

JOSEF HOFFMANN. Fortschritt durch Schönheit

MAK im Dialog Online-Talk

Tuesday, 21. December 2021Sunday, 5. September 2021 18:30

Alle ProgrammformateAusstellung

Dauerausstellung Schausammlung

Wednesday, 1. July 2020Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

a_schau

Dauerausstellung

Wednesday, 1. January 2020Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Meisterwerke der Moderne

Die Sammlung Batliner

Wednesday, 1. July 2020Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Verborgene Gedanken visueller Natur

Wednesday, 23. September 2020Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

WIEN 1900

Aufbruch in die Moderne

Friday, 1. January 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

HELMUT LANG ARCHIV

EINE INTERVENTION VON HELMUT LANG

Tuesday, 16. June 2020Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Ines Doujak

Friday, 1. October 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

DISPOSSESSION

Thursday, 23. September 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

MUTA-NATUR

Thursday, 16. December 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Tatiana Bilbao Estudio

Wednesday, 18. August 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungTalk

VOYAGOGRAPHY

Monday, 15. November 2021Sunday, 5. September 2021 18:30

Nairy Baghramian
Alle ProgrammformateAusstellung

Nairy Baghramian

Saturday, 20. November 2021Sunday, 5. September 2021

Sarah Rapson
Alle ProgrammformateAusstellung

Sarah Rapson

Saturday, 20. November 2021Sunday, 5. September 2021

Nora Turato
Alle ProgrammformateAusstellung

Nora Turato

Saturday, 20. November 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Do Nothing. Feel Everything.

Friday, 19. November 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Ana Hoffner ex-Prvulovic* & Belinda Kazeem-Kamiński

Friday, 22. October 2021Sunday, 5. September 2021

Corita Kent (Sister Corita) the sea queen, 1973
Alle ProgrammformateAusstellung

Enjoy – die mumok Sammlung im Wandel

Saturday, 19. June 2021Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit

Wednesday, 15. December 2021Sunday, 5. September 2021 10:00

Alle ProgrammformateAusstellung

MAK SCHAUSAMMLUNG WIEN 1900

Design / Kunstgewerbe 1890-1938

Wednesday, 1. July 2020Sunday, 5. September 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Siegfried Zaworka

Funktionale

Friday, 27. September 2019Sunday, 5. September 2021