kuratiert von Felicitas Thun-Hohenstein

„Bright“ kuratiert von Felicitas Thun-Hohenstein

In meinen jüngsten Arbeiten beschäftige ich mich mit der Selbsterhaltung und alternativen Materialquellen für das Herstellen und das Aufführen von Kunstwerken. Ich habe mich mit der Schnittstelle zwischen Natur und Technologie, Folklore und Feminismus befasst, um eine Reihe von Arbeiten zu beginnen, die sich auf Transformation konzentrieren.

Mit Bright (2021) untersuche ich weiterhin das Potenzial der Kunst, Strukturen in Frage zu stellen und neu zu definieren, indem ich die dualistische Rolle der Technologie in unserem Leben weiter untersuche. Die Coronakrise hat viele Veränderungen bewirkt, und wir sind abhängiger von wissenschaftlichen Erkenntnissen geworden als je zuvor. Da sich die Menschheit auf weniger eingeschränkte Zeiten zubewegt, ist es entscheidend zu fragen:

Wie können wir den technologischen Fortschritt nutzen, um neue Formen der künstlerischen Produktion zu entdecken?

Die Zeit nach der Pandemie ist historisch gesehen von einem Drang nach Geselligkeit geprägt, der mit Helligkeit, Feiern und Kreativität einhergeht. Der Kontrast zwischen Dunkelheit und Helligkeit, Zerstörung und Verwandlung wird durch eine Multimedia-Installation, die sich über den gesamten Raum der Charim Factory erstreckt, visuell dargestellt. Die Ausstellung zeigt Bilder, die von nordischer Folklore und Landschaften wie Mittsommer, Mitternachtssonne und Lagerfeuern inspiriert sind und sich um das Element Feuer drehen.

Roberta Lima

ART SPACE

Ankerbrotfabrik, Absbergasse, 1100 Wien

charimgalerie.at

+43(1)5120915

charim@charimgalerie.at

Charim Factory

-

Roberta Lima „Bright“

25 Sep 2021 - 19 Nov 2021

Roberta Lima „Bright“

OTHER EVENTS

25/11/2022
Ausstellung
and so on. Eine Gruppenausstellung
19/11/2022
Ausstellung
JEAN-FRÉDÉRIC SCHNYDER | THE OTOLITH GROUP | PATRICIA L. BOYD
15/09/2022
Ausstellung
GREGOR SAILER: Unseen places
13/10/2022
Ausstellung
STEFANIE MOSHAMMER: We Love Our Customers
15/09/2021
Ausstellung
Avantgarde und Gegenwart
22/09/2022
Ausstellung
Das Tier in Dir
14/10/2022
Ausstellung
TILLA DURIEUX: Eine Jahrhundertzeugin und ihre Rollen
25/11/2022
Ausstellung
Gerwald Rockenschaub: circuit cruise / feasible memory/regulator
17/02/2023
Ausstellung
MARCIN JASIK: EVERYTHING IS AHEAD OF US, NOTHING IS AHEAD OF US
17/02/2023
Ausstellung
NITSCH. A HOMAGE BY PAUL RENNER
01/12/2022
Ausstellung
Rajkamal Kahlon: Which Side Are You On?
28/11/2022
Ausstellung
mixed up with others before we even begin
01/02/2023
Ausstellung
SURREAL! Vorstellung neuer Wirklichkeiten
26/11/2022
Ausstellung
mixed up with others before we even begin
21/04/2022
Ausstellung
책거리 Chaekgeori Our shelves Our selves
21/10/2023
Ausstellung
LOOK
17/02/2023
Ausstellung
Christine Sun Kim: Cues on Point
11/01/2023
Ausstellung
Judith P. Fischer: „réflexion“
10/11/2022
Ausstellung
Einstweilen wird es Mittag
28/10/2022
Ausstellung
Farbe in Schwarz-Weiß – Josef Löwys photographische Drehscheibe (1888–1891)
23/02/2023
Ausstellung
LandRush
14/12/2022
Ausstellung
The Fest – Zwischen Repräsentation und Aufruhr
27/01/2023
Ausstellung
Dürer, Munch, Miró. The Great Masters of Printmaking
18/02/2023
Ausstellung
ON THE ROAD AGAIN – Künstler*innen einmal fast um die Welt
01/02/2023
Ausstellung
FALTEN
24/02/2023
Ausstellung
ANDY WARHOL BIS DAMIEN HIRST – THE REVOLUTION IN PRINTMAKING
09/03/2023
Ausstellung
Yasmeen Lari: Architektur für die Zukunft
29/09/2022
Ausstellung
Mahlzeit
12/10/2022
Ausstellung
Lueger Temporär