Das entwendete Meisterwerk

Bilder als Zeitmaschinen

Alle Programmformate Ausstellung

Franz Zächerle, Pygmalion umfängt seine Statue, Detail, 1771 © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

Date and time

8/04/202230/10/2022

Extra Info

akbild.ac.at

Die Ausstellung Das entwendete Meisterwerk. Bilder als Zeitmaschinen stellt der gängigen Praxis der Schausammlung ein Modell gegenüber, das die historischen Kunstsammlungen der Akademie – Gemäldegalerie, Kupferstichkabinett und Glyptothek – mit zeitgenössischen Werken in Konversation treten lässt. Die Ausstellung schöpft aus dem Reichtum der drei Sammlungen und greift dabei nur eine Auswahl der vielen möglichen Bildprogramme, Typologien und allegorischen Formeln heraus, um sie mit anderen Werken aus anderen Zeiten lose zu verweben.

Dabei eröffnet die Ausstellung einen Parcours durch die Kunstgeschichte seit dem 15. Jahrhundert bis heute, wie sie sich in dem Reichtum der drei Sammlungen abbildet. Neben dem Weltgerichts-Tryptichon von Hieronymus Bosch treffen weitere historische Meisterwerke u.a. von Sandro Botticelli, Daniel Chodowiecki, Lucas Cranach d. Ä., Albrecht Dürer, Anthonis van Dyck, Barent Fabritius, Hans Baldung Grien, Samuel van Hoogstraten, Martin van Meytens, Adriaen van Ostade, Rembrandt Harmensz. van Rijn, Peter Paul Rubens, Jacob van Ruisdael, Rachel Ruysch, Pierre Subleyras, David Teniers d. J., Anna Dorothea Therbusch, Franz Zächerle auf internationale zeitgenössische Werke von Martin Beck, Anna-Sophie Berger / Teak Ramos, Marcel Broodthaers, Lili Dujourie, VALIE EXPORT, Rodney Graham, Ulrike Grossarth, Albert Paris Gütersloh, Marcello Maloberti, Willem Oorebeek, Jeroen de Rijke / Willem de Rooij, Klaus Scherübel, Allan Sekula, Paul Sietsema, Laurence Sturla.

 

Die Kunstsammlungen

Die Kunstsammlungen der Akademie der bildenden Künste Wien umfassen die Gemäldegalerie, das Kupferstichkabinett und die Glyptothek. Sie beherbergen etwa 1.200 Gemälde und rund 160.000 Arbeiten auf Papier vom 14. bis zum 21. Jahrhundert sowie etwa 450 Gipsabgüsse. Das Vorhandensein von derart qualitätvollen und umfangreichen historischen Sammlungen an einer Kunstakademie stellt eine Besonderheit dar. Sie sind Begegnungsräume für Forschung, Lehre und Kunstinteressierte und als Studiensaal und Museum öffentlich zugänglich.

LOCATION

1., Schillerplatz 3

akbild.ac.at/kunstsammlungen

+43 1 588 16-2201

gemaeldegalerie@akbild.ac.at

Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

Nach umfassender Sanierung und Modernisierung ist die Akademie der bildenden Künste Wien, somit auch die Räumlichkeiten der Gemäldegalerie, im Sommer 2021 an den Schillerplatz zurückkehrt.
In der Gemäldegalerie wird dies mit der großen Eröffnungsausstellung Hungry for Time (noch bis 30. Januar 2022) gefeiert, für die das international tätige Kurator_innen-Trio Raqs Media Collective aus Neu-Delhi eingeladen wurde, die historischen Sammlungen der Akademie – Gemäldegalerie, Kupferstichkabinett und Glyptothek – aus einer externen Perspektive zu befragen und ihre thematischen Neuausrichtungen durch den Dialog mit zeitgenössischer Kunst zu begleiten.

OTHER EVENTS
Alle ProgrammformateAusstellung

How thick is the layer of butter on your bread?

Notes on class and capital

Wednesday, 13. July 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

IM BLICK: Georg Eisler

Spurensicherung

Friday, 8. April 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

1503. Mitgliederausstellung

Thursday, 23. June 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

OPEN

Friday, 3. June 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Teach Nature

Wednesday, 15. June 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Speculative Fiction

Saturday, 9. July 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Cranach der Wilde

Die Anfänge in Wien

Tuesday, 21. June 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

MARIA PINIŃSKA-BEREŚ. Meadow of Your Body

curated by Jarosław Suchan

Friday, 9. September 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Sensory Tales

curated by Rita Kálmán & Lívia Páldi

Tuesday, 13. September 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Francesco Clemente

Thursday, 7. July 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Kollaborationen

Saturday, 2. July 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Jean-Frédéric Schnyder | The Otolith Group | Patricia L. Boyd

Saturday, 19. November 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

mixed up with others before we even begin

Saturday, 26. November 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Oceans. Collections. Reflections.

George Nuku

Thursday, 23. June 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

UNSEEN PLACES. Gregor Sailer

Thursday, 15. September 2022Sunday, 30. October 2022

Alle ProgrammformateAusstellung

Avantgarde und Gegenwart

Die Sammlung Belvedere von Lassnig bis Knebl

Wednesday, 15. September 2021Sunday, 30. October 2022