Die Guerrilla Girls sind anonyme Künstlerinnen und Aktivistinnen, die disruptive Schlagzeilen, empörende Bilder und erschütternde Statistiken nutzen, um geschlechtsspezifische und ethnische Vorurteile und Korruption in Kunst, Film, Politik und Popkultur zu thematisieren. Sie glauben an einen intersektionalen Feminismus, der für die Menschenrechte kämpft und untergraben die Idee eines Mainstream-Narrativs, indem sie die Hintergründe, den Subtext, das Unbeachtete und das schlichtweg Unfaire aufdecken. Im „House of CHALLENGING ORDERS“ präsentieren sie ihre Ausstellung mit dem Titel „The Art Of Behaving Badly“.

 

Bei diesem besonderen Event wird Guerrilla Girl-Mitglied Käthe Kollwitz live per Zoom ihre Präsentation mit neuem Material zeigen, gefolgt von einer 20-minütigen Fragerunde mit dem Publikum.

 

Anmeldung erforderlich: registration@viennaartweek.at mit der Referenz „Guerrilla Girls“. Veranstaltung auf Englisch.

 

UPDATE 16. November: leider keine Platzkapazitäten mehr, aber Sie können den Talk live auf unserem Youtube-Kanal verfolgen – abonnieren Sie unseren Kanal und aktivieren Sie die Glocke, damit Sie es nicht verpassen

ART SPACE

Wiedner Hauptstraße 140, 1050 Wien

office@viennaartweek.at

HOUSE OF CHALLENGING ORDERS

Ein abbruchreifes Bürohaus wird zum Ausstellungsort der VIENNA ART WEEK und damit zur einzigartigen kreativen Experimentierfläche. Auf drei Stockwerken und insgesamt 1.000 mhinterfragen rund 40 nationale und internationale Künstler:innen und Performer:innen bestehende Ordnungen, Kanons und Systeme und laden uns ein, auch unsere eigenen Meinungen und Vorstellungen zu überdenken.

Guerrilla Girls artists Kathe Kollwitz, Zubeida Agha and Frida Kahlo during a press preview for an exhibition of works by the Guerrilla Girls titled

Online Artist Talk mit den GUERRILLA GIRLS: The Art Of Behaving Badly

19 Nov 2022/16:00-17:00H

House of Challenging Orders

Wiedner Hauptstraße 140, 1050 Wien, Österreich

Anmeldung erforderlich: registration@viennaartweek.at mit der Referenz "Guerrilla Girls"

Guerrilla Girls artists Kathe Kollwitz, Zubeida Agha and Frida Kahlo during a press preview for an exhibition of works by the Guerrilla Girls titled "Not Ready To Make Nice: 30 Years And Still Counting," at the Abrams Art Center, 466 Grand St, New York, NY on Thursday, April 30, 2015. Photograph by Andrew Hinderaker

Online Artist Talk mit den GUERRILLA GIRLS: The Art Of Behaving Badly

OTHER EVENTS

29/09/2023
Ausstellung
Renate Bertlmann: Fragile Obsessionen
13/09/2023
Ausstellung
GERTIE FRÖHLICH: Schattenpionierin
16/02/2024
Ausstellung
GRZEGORZ SIEMBIDA: STORYTELLER
05/10/2023
Ausstellung
Denise Ferreira da Silva & Arjuna Neuman: Ancestral Clouds Ancestral Claims
17/11/2023
Ausstellung
Herbert Boeckl – Oskar Kokoschka. Eine Rivalität
13/02/2024
Eintritt frei
Gruppenausstellung: STAY MOVING
25/10/2023
Ausstellung
WONG PING
01/11/2023
Ausstellung
Katharina Grosse Warum: Drei Töne Kein Dreieck Bilden
23/02/2023
Ausstellung
Ausgestorben!?
29/11/2023
Ausstellung
Darker, Lighter, Puffy, Flat
26/01/2024
Eintritt frei
Einzelausstellung: KONSTANZE STOIBER
13/12/2023
Ausstellung
HARD/SOFT. Textil und Keramik in der zeitgenössischen Kunst
14/11/2023
Ausstellung
Frederick Kiesler. MAGIC ARCHITECTURE | HABITAT. Kerstin Stoll
09/03/2024
Ausstellung
AUF DEN SCHULTERN VON RIESINNEN
24/11/2023
Ausstellung
Nedko Solakov: A Cornered Solo Show #3
18/05/2023
Ausstellung
Maximilian Prüfer: Fruits of Labour
06/10/2023
Ausstellung
Sterblich sein
21/03/2024
Ausstellung
Über Tourismus
07/06/2024
Ausstellung
Avant-Garde and Liberation: ZEITGENÖSSISCHE KUNST UND DEKOLONIALE MODERNE
13/02/2024
Ausstellung
Prunk & Prägung: Die Kaiser und ihre Hofkünstler

Welcome to Vienna Art Week 2024

Install
×