CAMILA SPOSATI

Phonosophia

Ausstellung
Date and time

12/02/20218/05/2021

Der Ausgangspunkt des Projekts Phonosophia ist Camila Sposatis Interesse an der Essenz von Innenleben und Stratifikation: dem Zentrum der Erde als unbekannte Zone, in der Energiestränge kollidieren und Schwerkraft erzeugen. Mittels diverser epistemologischer Systeme erforscht Sposati Transformationen und Energietransfers auf mikroskopischem, wie auch globalem Niveau, dazu zählen beispielsweise das Wachstum von Kristallen in Laboratorien oder die dynamische Geologie der Erdoberfläche an verschiedenen Orten. Dieser Fokus führte Sposati zur Entwicklung des Earth Anatomical Theatre, welches sie für die dritte Bahia Biennale 2014 erbaute. Um von Phonosophia zu sprechen – einem Projekt, welches sich aus Zeichnungen, Instrumenten, Aktivierungen und Partituren zusammensetzt – ist es notwendig, das Earth Anatomical Theatre zu verstehen. Dieses temporäre kegelförmige, unterirdische Theater nimmt Bezug auf das allererste anatomische Theater: das Anatomische Theater im Palazzo Bo der Universität Padua. 1594 entwarfen der Anatom Hieronymus Fabricius, der Theologe Paolo Sarpi und der Architekt Dario Varotari der Ältere das Theater einer maximalen Publikumskapazität entsprechend, um das Spektakel der Leichendissektion möglichst vielen Zusehern zu ermöglichen.
Der Akt des Grabens eines Loches, um in Bahia ein Theater zu bauen (welches ein Jahr später abgebaut und wieder zugeschüttet werden würde), zeigt außerdem, wie koloniale Rechtssysteme und spätkapitalistische Strukturen die Logik der Extraktion unterstützen. Der Bergbau gehört zu den wichtigsten Industrien der brasilianischen Wirtschaft und wirkt sich desaströs auf die Umwelt und die indigene Bevölkerung des Amazonas, welche diese Terrains noch vor kolonialen Zeiten bewohnte, aus. Sposati erkennt an, dass die Erde sich erinnert und wiedergibt, folglich existiert ein Verhältnis zwischen der Anatomie der Erde und der Notwendigkeit der Reflexion über das Innere – den Organen der Erde.

LOCATION

Schleifmühlgasse 5, 1040 Wien

www.georgkargl.com

+4315854199

office@georgkargl.com

Georg Kargl Fine Arts

OTHER EVENTS
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Zoology by Stefan Oláh

Friday, 12. March 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Boden für Alle

Thursday, 19. November 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Želimir Žilnik. Shadow Citizens

Thursday, 24. December 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Tess Jaray

Return to Vienna: The Paintings of Tess Jaray

Friday, 19. February 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Cybernetics of the Poor

Friday, 18. December 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

100 beste Plakate 19

DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

Tuesday, 8. December 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnung

Third Room: Honza ZAMOJSKI

Friday, 26. March 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Nicholas Grafia | Soul Burner

Friday, 26. March 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Jimmie DURHAM | 1948

Friday, 26. March 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Maja Vukoje

Auf Kante

Thursday, 12. November 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Faces. Die Macht des Gesichts

Wednesday, 12. February 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

FRECH UND FREI

Tuesday, 8. December 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Joseph Beuys

Denken. Handeln. Vermitteln.

Thursday, 4. March 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

DRAW A DISTINCTION.

Raffaela Bielesch, Teresa Kasalicky, Katharina Scheucher

Sunday, 7. February 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

PUZZLED

Friday, 11. June 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Höhere Mächte

Von Menschen, Göttern und Naturgewalten

Tuesday, 18. May 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Fragile Schöpfungen

Thursday, 1. October 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

And if I devoted my life to one of its feathers?

Saturday, 15. May 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Adolf Loos – Nachleben

Thursday, 3. September 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Azteken

Friday, 15. October 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Heimo Zobernig

Saturday, 19. June 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Dauerausstellung Schausammlung

Wednesday, 1. July 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

a_schau

Dauerausstellung

Wednesday, 1. January 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Meisterwerke der Moderne

Die Sammlung Batliner

Wednesday, 1. July 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Verborgene Gedanken visueller Natur

Wednesday, 23. September 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

WIEN 1900

Aufbruch in die Moderne

Friday, 1. January 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

HELMUT LANG ARCHIV

EINE INTERVENTION VON HELMUT LANG

Tuesday, 16. June 2020Saturday, 8. May 2021

Corita Kent (Sister Corita) the sea queen, 1973
Alle ProgrammformateAusstellung

Enjoy – die mumok Sammlung im Wandel

Saturday, 19. June 2021Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

MAK SCHAUSAMMLUNG WIEN 1900

Design / Kunstgewerbe 1890-1938

Wednesday, 1. July 2020Saturday, 8. May 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Siegfried Zaworka

Funktionale

Friday, 27. September 2019Saturday, 8. May 2021