Robert McNally | The Metawürst

Alle Programmformate Ausstellung Eintritt frei Eröffnung Special Event

Robert McNally, Detail, Z Manifold, 2021, Courtesy KOENIG2 by_ robbygreif, Vienna and the artist

Date and time

4/09/202116/10/2021

In den jüngsten Zeichnungen von Robert McNally seziert der Künstler die Bestandteile der digitalen Welt und behält dabei eine intime Beziehung zum analogen Zeichenhandwerk bei. Seine Konstruktionen rufen eine gewisse Art von anachronistischem und abstrahierten Geschichtenerzählen hervor, das sich aus dem Paradoxen, Surrealen und Unterbewussten nährt. Die Mehrdeutigkeit von Zwischenzuständen, die von Dichotomien wie langsam und schnell, Technik und Medium, Sehen und Darstellen sowie Trägheit und Beschleunigung umschlossen sind, ist für McNallys strukturelle Methodik von zentralem Interesse. Seine Darstellungen sind entropisch und überwältigend mit Informationen gesättigt, schärfen aber gleichzeitig unsere Sinne für die Absurditäten des Daseins.
Unter dem Titel „The Metawürst“ zieht seine erste Einzelausstellung in Österreich bei KOENIG2 by_robbygreif eine klare Linie zum „Metaverse“ – der Gesamtheit aller virtuellen Welten und Räume, augmentierter und physischer Realitäten und des Internets, wie sie Neal Stephenson erstmals in seinem Science-Fiction-Roman ‚Snow Crash‘ von 1992 definierte. Jedes von McNallys großformatigen Werken funktioniert wie ein Kapitel in einem Roman. Während sie alle unabhängig voneinander und austauschbar in der Art und Weise sind wie wir sie in ihrer Reihenfolge „lesen“, dienen ihre impliziten symbolischen Formen, Tropen und Motive als Hinweise, die uns helfen können, einige von ihnen zu entschlüsseln und mit ihnen in Dialog zu treten. Der zweite Teil des Titels, ‚würst‘, ist ein Wortspiel, eine metaphorische Andeutung, die auf das Füllen von Papier mit Daten und Reizen hinweist – ganz so wie eine Wurst produziert wird, sind seine Arbeiten bis an die Ränder vollgestopft mit einer Melange aus verarbeiteten Teilen.
Robert McNallys Erzählungen manifestieren sich in fiktiven Welten, die innerhalb ihrer Realität an eigene Gravitationskräfte und physikalische Prinzipien gebunden sind. „Z Manifold“ ist ein Beispiel für eine derart komplexe Schichtung von Zeit und Materialität. Hinter einem bunten Vordergrund aus verschwommenen Airbrush-Farben und Sprühlinien öffnet der Künstler eine rechteckige Grisaille als Bild im Bild. Diese beherbergt eine Gruppe von acht Köpfen, die in einem Kreis um den Querschnitt eines isometrischen Modells angeordnet sind, das die Vorhalle von Antonello Da Messinas „Der hl. Hieronymus in seinem Arbeitszimmer“ zeigt. Im Vordergrund darunter befindet sich eine Holzbox mit Marmorplatte, die in ihrer Dreidimensionalität die Grisaille selbst flacher, beinahe wie einen Spiegel erscheinen lässt. Aus acht Löchern der hölzernen Kiste treten wie aus einer medizinischen Teststation armlange Gummihandschuhe hervor. Bunte Gegenstände sind auf der Marmortheke platziert: eine zusammengerollte Karte, die Büste eines Kopfes, der scheinbar durch sich selbst hindurchschaut, ein schlecht gerenderter, digitaler, roter Apfel und ein zweiter, blauer Apfel, dem die Farbkomponenten Magenta oder Gelb fehlen, während wir ihn im Prozess des Erscheinens und Verschwindens vor unseren Augen sehen. Aber der Kern des Ganzen, das eigentliche Zentrum, ist fast unsichtbar. Es ist ein weiteres Bild im Bild, diesmal hinter dem Mittelgrund, wo der Großteil der Aktivität stattfindet. In einem geheimen Raum zeigt ein projektionsartiges Tondo eine Person, die hinter einem kleinen Schreibtisch sitzt, mit einem primitiven Computer vor sich, der das gesamte Geschehen bis in den Vordergrund der Zeichnung überwacht. Genau in diesem Raum befinden wir uns in der Zwillingsarbeit ‚Inlet Manifold‘. Aus ihr treten wir auf einer projektiven Reise in einen anderen surrealen Raum, in dem wir mit einer neuen virtuellen und rätselhaften Realität konfrontiert werden.
Alle Arbeiten der Ausstellung lassen sich als Landschaften charakterisieren, die sich zwischen inneren und äußeren Perspektiven bewegen und sowohl den Bereich des Physischen als auch des Metaphysischen überbrücken. Dies gilt auch für „Operator“, eine Arbeit, in der „Geschichte, Zeit und Wahrheit formbar sind wie Ton“, wie es der Künstler poetisch formuliert. Die Zeichnung ist in der Tat Zeuge einer Modellierung in Ton zweier einander abgewandter Figuren. Die Arbeit erfährt eine Dreidimensionalität, die durch die intensive Haptik der Figuren, an  Fingerzeichnen und gestisches Kratzen auf einer Tonoberfläche erinnert. Schrauben, Essiggurken, ein Apfel, eine Aloe Vera Pflanze, Kartoffeln, Wabenkarton, ein Lichtschalter, eine mit Porträts versehene Schachtel, Maschendraht, all das findet in dieser Landschaft seinen Platz. Robert McNallys oft humorvolle und manchmal düstere Arbeiten sind parodistische Hybriden der Realität. Ihre rätselhaften, surrealen Spielräume pflegen nicht nur eine einzigartige Erzählstruktur, sondern manifestieren sich als zähflüssige Materie in Zeit.
(Andrea Kopranovic, 2021)
Robert McNally, geboren 1982 in Gateshead, Großbritannien, lebt und arbeitet in London.
LOCATION

Margaretenstraße 5, 1040 Wien

http://koenig2.at/

+43 1 5857470

koenig2@christinekoeniggalerie.at

KOENIG2 by_robbygreif

Christine König Galerie wurde 1989 in Wien gegründet. Die Galerie repräsentiert eine Vielzahl internationaler, etablierter Künstler und arbeitet gleichzeitig mit einer dezidiert jüngeren, aufstrebenden Generation. Das Programm der Galerie und die Auswahl der Künstler orientiert sich stark an Themen, die für Christine König relevant sind: Politik und Aktivismus, Feminismus, Literatur, aber auch postkonzeptuelle Ansätze. Kunst ist in den letzten Jahrzehnten zum dominanten kulturellen Handlungs- und Diskursfeld geworden. Mehr als über Popmusik, Literatur oder Film kann über bildende Kunst Verständnis für und Einsicht in gesellschaftspolitische und kulturelle Veränderungsprozesse gewonnen werden.

KOENIG2 by_robbygreif ist seit 2017 der neue Projektraum – fokussiert auf junge und experimentelle Positionen, die das Programm der nahe gelegenen Galerie ergänzen. Die Ausstellungen in KOENIG2 sind nur nach Vereinbarung geöffnet, aber 24 Stunden beleuchtet und von außen einsehbar.

OTHER EVENTS
Alle ProgrammformateAusstellung

Heimo Zobernig

Saturday, 19. June 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateEintritt freiOnlineTalk

TOKENS FOR CLIMATE CARE

MAK im Dialog Online-Talk

Thursday, 21. October 2021Saturday, 16. October 2021 18:30

Stefan Oláh Fotografie, 2019.
Alle ProgrammformateAusstellung

Stefan Oláh

Hollein in Teheran

Tuesday, 12. October 2021Saturday, 16. October 2021 12:00

Alle ProgrammformateAusstellung

VERMISCHUNG

Thursday, 30. September 2021Saturday, 16. October 2021

Danh Vo
Alle ProgrammformateAusstellung

Danh Vo

Friday, 17. September 2021Saturday, 16. October 2021

Carlos Bunga
Alle ProgrammformateAusstellung

Carlos Bunga

Friday, 17. September 2021Saturday, 16. October 2021

Rana Hamadeh
Alle ProgrammformateAusstellung

Rana Hamadeh

Friday, 17. September 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiSpecial EventTalk

Out of Control – Auto-Control?

Ein Generationengespräch mit den Künstlerinnen Margot Pilz (*1936) und Violetta Ehnsperg

Friday, 12. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Alle ProgrammformatePerformanceSpecial Event

Pink Noise Brain Jam Session

Friday, 12. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiLecturePerformanceSpecial EventTalk

Dichtes Verstummen

Topoi des Posthumanismus

Friday, 12. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

AusstellungEintritt freiEröffnung

Karim El Seroui: WOASNET

Profitmaximierung versus Leben - kuratiert von Marcello Farabegoli

Friday, 12. November 2021Saturday, 16. October 2021 15:00

Eintritt freiSpecial Event

Die Eroberung von Bisanz

Vertonung und Performance

Saturday, 13. November 2021Saturday, 16. October 2021 17:00

AusstellungEintritt freiEröffnungPerformanceSpecial Event

CLIMAX

Expanding the Void III - a digital experience

Saturday, 13. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

Alle ProgrammformateSpecial Event

OPEN DOORS

Saturday, 13. November 2021Saturday, 16. October 2021 13:00

Q21 AiR Studio 513
Eintritt freiGuided Tour

Studio Visit in den Q21/MQ Artist-in-Residence-Ateliers

mit Sabine Winkler und Elisabeth Hajek

Saturday, 13. November 2021Saturday, 16. October 2021 12:00

Alle ProgrammformateSpecial Event

OPEN DOORS

Sunday, 14. November 2021Saturday, 16. October 2021 13:00

Alle ProgrammformateAusstellungGuided TourOnline

Modigliani – Revolution des Primitivismus

Online Führung

Monday, 15. November 2021Saturday, 16. October 2021 17:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided Tour

MAYFLY. Functional Collages

Dialogführung: Designer Anton Defant und Benjamin Nagy mit Marlies Wirth (MAK)

Tuesday, 16. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided Tour

TOKENS FOR CLIMATE CARE. Eine Installation von Process – Studio for Art and Design

Special-Demo-Tour mit Martin Grödl und Moritz Resl von Process – Studio for Art and Design

Tuesday, 16. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungGuided TourSpecial EventTalk

Führung und Artist Talk: Inside Out

Who ate my strawberries?

Tuesday, 16. November 2021Saturday, 16. October 2021 17:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungSpecial Event

WANDER WORDS

Video / Rauminstallation by Antonella Anselmo Pablo Chiereghin Wolfgang Pavlik

Tuesday, 16. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

Alle ProgrammformateEintritt freiOnlineTalk

KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule

MAK im Dialog Online-Talk

Tuesday, 16. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:30

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided Tour

„Avantgarde und Gegenwart – Performative Körper zwischen Lust und Kontrolle“

Kurator_innenführung mit Luisa Ziaja durch die Ausstellung „AVANTGARDE UND GEGENWART"

Tuesday, 16. November 2021Saturday, 16. October 2021 17:00

Alle ProgrammformateEintritt freiTalk

Club Architektur: Zeitalter der Krise: Notfall oder Dauerzustand?

Talkshow

Wednesday, 17. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Ausstellungsansicht W O W (Kodak) Was vom Kino übrig blieb, Ausstellungsansicht Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz, 2018
Alle ProgrammformateEintritt freiGuided TourScreeningSpecial EventTalk

TALKING SCREEN: Viktoria Schmid

Filme, Fotoarbeiten, Installation: Guided Tour

Wednesday, 17. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

Franz Gertsch
Alle ProgrammformateAusstellungGuided Tour

The 80s – Ausstellungsrundgang mit der Kuratorin Angela Stief

Wednesday, 17. November 2021Saturday, 16. October 2021 16:00

Otto Zitko: Spirogramm aus der Serie INSPIRATION
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiSpecial EventTalk

Vom Paradox der freien Form – Künstlergespräch mit Otto Zitko

anlässlich der Ausstellung „LUDWIG WITTGENTEIN. Fotografie als analytische Praxis“

Wednesday, 17. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:30

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungSpecial EventTalk

Beyond the Image

Salon am Schwarzenbergplatz

Wednesday, 17. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided Tour

Biedermeier – Keeping Control und „Heile Welt“ vor 200 Jahren

Kurator_innenführung mit Rolf Johannsen durch die Ausstellung „Bessere Zeiten?"

Wednesday, 17. November 2021Saturday, 16. October 2021 17:00

Alle ProgrammformateGuided Tour

Kuratorinnenführung

Wednesday, 17. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

Alle ProgrammformateEintritt freiTalk

GEGEN DIE OHNMACHT: WIR

Thursday, 18. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Alle ProgrammformateTalk

Die Rolle der Kunst im Spannungsfeld Armut-Reichtum

Künstler_innengespräch Johanna Schwanberg mit Isa Rosenberger und Hubert Lobnig

Thursday, 18. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

Blue Elephant–Master Cheung & Aunt Hang, 2019
Alle ProgrammformateEintritt freiTalk

Artist-Talk im mumok: Heike Eipeldauer und Huang-Po-Chih

Thursday, 18. November 2021Saturday, 16. October 2021 17:00

Alle ProgrammformateAusstellungEröffnung

Do Nothing. Feel Everything.

Thursday, 18. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Strom, Performance © Iris Blauensteiner und Rojin Sharafi
Alle ProgrammformateEintritt freiPerformance

Iris Blauensteiner und Rojin Sharafi: Strom

Thursday, 18. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

AusstellungEintritt freiTalk

Smash! – Talk zur Entstehungsgeschichte des Projekts Riot Design von Pablo Chiereghin

Auf Deutsch

Thursday, 18. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Alfredo Barsuglia: PROZESS Nr. 2, 2021

performative Installation

Tuesday, 16. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungGuided Tour

Bright

Curated by Felicitas Thun-Hohenstein

Friday, 15. October 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiGuided TourSpecial EventTalk

Inside Out

Who ate my strawberries?

Saturday, 13. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateEintritt freiGuided Tour

Studio Visits in den Ateliers urbanek und feld72

Exkursion

Friday, 19. November 2021Saturday, 16. October 2021 15:00

Alle ProgrammformateEintritt freiPerformanceSpecial Event

ROTOR: VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA

Dynamisierende Zeichen, Polylog, Synergie

Friday, 19. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Ornament ist kein Verbrechen

Nora Bachel

Wednesday, 3. November 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

AusstellungEintritt freiGuided Tour

Karim El Seroui: WOASNET

Profitmaximierung versus Leben - kuratiert von Marcello Farabegoli

Saturday, 13. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle Programmformate

Augusta Laar und Stefan Stratil: Plastic Religion – Kenwalk Vivus Funeratus

Thursday, 2. September 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

AusstellungEintritt freiEröffnungPerformanceSpecial Event

CLIMAX

Expanding the Void III - a digital experience

Sunday, 14. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

In the Kitchen

Visionen der Medienkunst 10

Friday, 5. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEröffnung

Florin Kompatscher ROKOKO Tints

Thursday, 2. September 2021Saturday, 16. October 2021 19:00

AusstellungEintritt frei

Otto Zitko

Friday, 8. October 2021Saturday, 16. October 2021

Juergen TELLER + Harmony KORINE | WILLIAM EGGLESTON 414
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungSpecial Event

Juergen TELLER + Harmony KORINE | WILLIAM EGGLESTON 414

Friday, 8. October 2021Saturday, 16. October 2021

Elisabeth Penker "C.T. Structure-Line"
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

ColletPark/Penker

Thursday, 28. October 2021Saturday, 16. October 2021

Babash © Behrouz Rae u.Lisa Truttmann, 2014
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Wake Words

Friday, 1. October 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiSpecial EventTalk

Beyond the Image

Salon am Schwarzenbergplatz

Thursday, 18. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

ERWIN WURM

Dissolution

Saturday, 8. May 2021Saturday, 16. October 2021 11:00

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnung

Accept All Cookies

Arzberger, Höss, Leikauf, Mathewson, Pelizzon, Stippl & Zauner

Friday, 12. November 2021Saturday, 16. October 2021 17:00

Eintritt freiOnlineTalk

JOSEF HOFFMANN. Fortschritt durch Schönheit

MAK im Dialog Online-Talk

Tuesday, 21. December 2021Saturday, 16. October 2021 18:30

Sigrid Viir, DETAIL OfficeSweetHome_Hygge
Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungSpecial Event

SIGRID VIIR | False Vacationer

Thursday, 28. October 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungLecture

Pablo Chiereghin: RIOT DESIGN 21/22

kuratiert von Marcello Farabegoli

Tuesday, 9. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Dauerausstellung Schausammlung

Wednesday, 1. July 2020Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

a_schau

Dauerausstellung

Wednesday, 1. January 2020Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Meisterwerke der Moderne

Die Sammlung Batliner

Wednesday, 1. July 2020Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Verborgene Gedanken visueller Natur

Wednesday, 23. September 2020Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

WIEN 1900

Aufbruch in die Moderne

Friday, 1. January 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

HELMUT LANG ARCHIV

EINE INTERVENTION VON HELMUT LANG

Tuesday, 16. June 2020Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Ines Doujak

Friday, 1. October 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

DISPOSSESSION

Thursday, 23. September 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

MUTA-NATUR

Thursday, 16. December 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Tatiana Bilbao Estudio

Wednesday, 18. August 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt freiEröffnungTalk

VOYAGOGRAPHY

Monday, 15. November 2021Saturday, 16. October 2021 18:30

Nairy Baghramian
Alle ProgrammformateAusstellung

Nairy Baghramian

Saturday, 20. November 2021Saturday, 16. October 2021

Sarah Rapson
Alle ProgrammformateAusstellung

Sarah Rapson

Saturday, 20. November 2021Saturday, 16. October 2021

Nora Turato
Alle ProgrammformateAusstellung

Nora Turato

Saturday, 20. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellungEintritt frei

Do Nothing. Feel Everything.

Friday, 19. November 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Ana Hoffner ex-Prvulovic* & Belinda Kazeem-Kamiński

Friday, 22. October 2021Saturday, 16. October 2021

Corita Kent (Sister Corita) the sea queen, 1973
Alle ProgrammformateAusstellung

Enjoy – die mumok Sammlung im Wandel

Saturday, 19. June 2021Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

JOSEF HOFFMANN

Fortschritt durch Schönheit

Wednesday, 15. December 2021Saturday, 16. October 2021 10:00

Alle ProgrammformateAusstellung

MAK SCHAUSAMMLUNG WIEN 1900

Design / Kunstgewerbe 1890-1938

Wednesday, 1. July 2020Saturday, 16. October 2021

Alle ProgrammformateAusstellung

Siegfried Zaworka

Funktionale

Friday, 27. September 2019Saturday, 16. October 2021