Für das gedankliche Experiment, den Planeten zu verlassen, laden KUNSTZELLE, eSeL Lorenz Seidler und Roman Pfeffer den ehemaligen Astronauten Franz Viehböck zum Gespräch.

 

Am 2. Oktober 1991 startete Franz Viehböck im Rahmen des österreichisch-russischen Weltraumprojekts AUSTROMIR-91 mit Sojus TM-13 zur Raumstation MIR. Der Start erfolgte zusammen mit Aleksandr Volkov und Toktar Aubakirov vom Weltraumbahnhof Baikonur. Auf der Raumstation führte Viehböck sechs Tage lang insgesamt 15 wissenschaftliche Experimente durch, ehe er am 10. Oktober 1991 mit Sojus TM-12 zusammen mit Anatoli Arzebarskij und Toktar Aubakirov wieder auf die Erde zurückkehrte. Franz Viehböck wurde damit zum ersten und bisher einzigen Österreicher im All.

 

Die Kunstzelle war ursprünglich eine Telefonzelle, aus der man sich in andere Regionen der Welt einwählte. Man konnte Verbindung zu einem Ort aufnehmen, wo man gerade nicht war.

 

Die Installation LEAVE THE PLANET suggeriert den Weg zu einem Ort woanders, an dem man nicht ist und noch nie war. Gelbes Licht dringt aus der Zelle durch den Schriftzug LEAVE THE PLANET nach außen. Hin und wieder wird der Abflug einer Rakete mit Sound und Rauch simuliert.

 

Auch wenn wir den Planeten wohl eher nicht verlassen können stellt sich die Frage: „Was wäre wenn und muss man dann auch wieder zurückkommen?“

 

Zur Arbeit wird eine Postkarte in einem Flyerhalter angeboten. Abgebildet ist eine vermeintlich gelbe Rakete in einer schwarzweißen Berglandschaft. Ein ursprünglich halbes 4er Ruderboot ist durch die Drehung in die Horizontale zu einem neuen Symbol geworden.

 

Am Podium: Franz Viehböck, Roman Pfeffer, eSeL Lorenz Seidler (Moderation), Pablo Chiereghin, Christine Baumann

ART SPACE

Museumsquartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien, Vorplatz vor dem Eingang zu den Q21 Schauräumen rechts vom Haupteingang

christine.baumann@wuk.at

KUNSTZELLE

Die KUNSTZELLE, eine ehemalige Telefonzelle, ist seit 2006 Ort für künstlerische Installation und Intervention. Im Programm, kuratiert von Initiatorin Christine Baumann mit Pablo Chiereghin, wechseln Kunstprojekte von Dauer mit kurzen Interventionen der Aftershow. Während der Generalsanierung im WUK Werkstätten- und Kulturhaus, dem ursprünglichen Standort der KUNSTZELLE, steht sie als Gast des Museumsquartiers Wien auf dessen Vorplatz.

ROMAN PFEFFER: Leave the Planet. Ein Podiumsgespräch mit dem Astronauten Franz Viehböck

21 Nov 2022/17:00-18:30H

KUNSTZELLE

Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich

ROMAN PFEFFER: Leave the Planet. Ein Podiumsgespräch mit dem Astronauten Franz Viehböck

OTHER EVENTS

25/11/2022
Ausstellung
and so on. Eine Gruppenausstellung
19/11/2022
Ausstellung
JEAN-FRÉDÉRIC SCHNYDER | THE OTOLITH GROUP | PATRICIA L. BOYD
15/09/2022
Ausstellung
GREGOR SAILER: Unseen places
13/10/2022
Ausstellung
STEFANIE MOSHAMMER: We Love Our Customers
19/01/2023
Ausstellung
Oksana Zmiyevska: sometimes I don’t even know the reason why
15/09/2021
Ausstellung
Avantgarde und Gegenwart
20/01/2023
Ausstellung
Versuch über die Schönheit
22/09/2022
Ausstellung
Das Tier in Dir
14/10/2022
Ausstellung
TILLA DURIEUX: Eine Jahrhundertzeugin und ihre Rollen
08/02/2023
Ausstellung
Dream-Work
27/01/2023
Ausstellung
JOHANNES KOFLER: keine geschichten zu später stunde
27/01/2023
Ausstellung
Rui Miguel Leitão Ferreira: NEW PAINTINGS FROM THE LAKE
25/11/2022
Ausstellung
Gerwald Rockenschaub: circuit cruise / feasible memory/regulator
17/02/2023
Ausstellung
MARCIN JASIK: EVERYTHING IS AHEAD OF US, NOTHING IS AHEAD OF US
09/02/2023
Ausstellung
Anna-Sophie Berger: Mode und Tod
17/02/2023
Ausstellung
NITSCH. A HOMAGE BY PAUL RENNER
01/12/2022
Ausstellung
Rajkamal Kahlon: Which Side Are You On?
28/11/2022
Ausstellung
mixed up with others before we even begin
01/02/2023
Ausstellung
SURREAL! Vorstellung neuer Wirklichkeiten
26/11/2022
Ausstellung
mixed up with others before we even begin
21/04/2022
Ausstellung
책거리 Chaekgeori Our shelves Our selves
21/10/2023
Ausstellung
LOOK
17/02/2023
Ausstellung
Christine Sun Kim: Cues on Point
11/01/2023
Ausstellung
Judith P. Fischer: „réflexion“
10/11/2022
Ausstellung
Einstweilen wird es Mittag
28/10/2022
Ausstellung
Farbe in Schwarz-Weiß – Josef Löwys photographische Drehscheibe (1888–1891)
23/02/2023
Ausstellung
LandRush
14/12/2022
Ausstellung
The Fest – Zwischen Repräsentation und Aufruhr
27/01/2023
Ausstellung
Dürer, Munch, Miró. The Great Masters of Printmaking
18/02/2023
Ausstellung
ON THE ROAD AGAIN – Künstler*innen einmal fast um die Welt
01/02/2023
Ausstellung
FALTEN
24/02/2023
Ausstellung
ANDY WARHOL BIS DAMIEN HIRST – THE REVOLUTION IN PRINTMAKING
09/03/2023
Ausstellung
Yasmeen Lari: Architektur für die Zukunft
29/09/2022
Ausstellung
Mahlzeit
12/10/2022
Ausstellung
Lueger Temporär