EVENT LANGUAGE: GERMAN.

 

WERKSCHAU XXVIII is the continuation of the annual exhibition series of the FOTOGALERIE WIEN, which presents contemporary artists who have contributed significantly to the development of artistic photography and new media in Austria. The 28th edition is now dedicated to Andrea van der Straeten; the exhibition is accompanied by a catalogue and an edition. Born in Trier, Germany, the artist has lived and worked in Vienna since 1987.

 

“Her work is representative of the changes that have taken hold of the medium of photography since the 1980s and ushered it into the art world, where it was welcomed with open arms. As part of this movement, she conceived photographs for the wall, blew up the formats, presented her photos on room-sized displays or lying on the floor, made use of the new large paper formats or pre-inked special papers that came on the market. Since then, she has been moving around the edges of the media, sometimes sabotaging technology and material. Her works are political, feminist and cultural-historical, her visual language is vivid, rich in form and memorable.” (Ruth Horak).

 

Andrea van der Straeten’s website provides information on her exhibition activities at home and abroad, art-in-architecture projects, publications, prizes and the presence of her works in collections: www.andreavanderstraeten.net

 

Opening with catalogue presentation: Monday, 23 October, 7.00 p.m.

ART SPACE

Währinger Straße 59/WUK, 1090 Wien

+43 1 40 85 462

fotogalerie-wien@wuk.at

Fotogalerie Wien

Die FOTOGALERIE WIEN, gegründet 1981, ist eine Non-Profit-Galerie und als Verein konstituiert: „Verein zur Förderung künstlerischer Fotografie und neuer Medien“.

Sie versteht sich als Informationsgalerie, die unabhängig von den Vorgaben des kommerziellen Mainstreams agiert. Zielsetzung der Galerie ist es, zeitgenössische Fotokunst, interdisziplinäre Projekte und neue Medien zu zeigen sowie auf aktuelle, brisante Themen und Fragestellungen unmittelbar zu reagieren.

Die kuratorische Tätigkeit ist ein wesentliches Merkmal der Galerie. Gemeinsam erarbeitet das Kollektiv, das zur Zeit aus 11 Künstler:innen und Theoretiker:innen besteht, thematische Ausstellungen, die aus Einreichungen und gesammelten Ideen zusammengesetzt werden.

Andrea van der Straeten, M. aus: W.H.M.,1991, 3-teilig, analoge s/w-Vergrößerung auf monochromem Fotopapier, 170 x 190 cm.

Artist Talk with ANDREA VAN DER STRAETEN "burning down the house"

16 Nov 2023/19:00-20:00H

Fotogalerie Wien

Währinger Straße 59, 1090 Wien, Österreich

Andrea van der Straeten, M. aus: W.H.M.,1991, 3-teilig, analoge s/w-Vergrößerung auf monochromem Fotopapier, 170 x 190 cm.

Werkstättengespräch mit ANDREA VAN DER STRAETEN “burning down the house”

OTHER EVENTS

29/09/2023
Ausstellung
Renate Bertlmann: Fragile Obsessionen
13/09/2023
Ausstellung
GERTIE FRÖHLICH: Schattenpionierin
09/03/2024
Ausstellung
AUF DEN SCHULTERN VON RIESINNEN
16/02/2024
Ausstellung
GRZEGORZ SIEMBIDA: STORYTELLER
05/10/2023
Ausstellung
Denise Ferreira da Silva & Arjuna Neuman: Ancestral Clouds Ancestral Claims
17/11/2023
Ausstellung
Herbert Boeckl – Oskar Kokoschka. Eine Rivalität
21/03/2024
Ausstellung
Über Tourismus
13/02/2024
Eintritt frei
Gruppenausstellung: STAY MOVING
25/10/2023
Ausstellung
WONG PING
01/11/2023
Ausstellung
Katharina Grosse Warum: Drei Töne Kein Dreieck Bilden
23/02/2023
Ausstellung
Ausgestorben!?
29/11/2023
Ausstellung
Darker, Lighter, Puffy, Flat
26/01/2024
Eintritt frei
Einzelausstellung: KONSTANZE STOIBER
13/12/2023
Ausstellung
HARD/SOFT. Textil und Keramik in der zeitgenössischen Kunst
14/11/2023
Ausstellung
Frederick Kiesler. MAGIC ARCHITECTURE | HABITAT. Kerstin Stoll
07/06/2024
Ausstellung
Avant-Garde and Liberation: ZEITGENÖSSISCHE KUNST UND DEKOLONIALE MODERNE
24/11/2023
Ausstellung
Nedko Solakov: A Cornered Solo Show #3
18/05/2023
Ausstellung
Maximilian Prüfer: Fruits of Labour
06/10/2023
Ausstellung
Sterblich sein
13/02/2024
Ausstellung
Prunk & Prägung: Die Kaiser und ihre Hofkünstler

Welcome to Vienna Art Week 2024

Install
×