Vienna Art WeekNews
VIENNA ART WEEK 2020 - LIVING RITUALS

What, How & for Whom/WHW: Ein Kuss kann Gesetze verändern …

Extra info

What, How & for Whom/WHW: Nataša Ilić, Ivet Ćurlin und Sabina Sabolović sind die Direktorinnen der Kunsthalle Wien.

What, How & for Whom/WHW, Direktorinnen Kunsthalle Wien (v.l.n.r.): Sabina Sabolović, Nataša Ilić, Ivet Ćurlin, Foto: Damir Žižić, 2019

Was passiert, wenn Flüssigkeiten, Keime und Viren sich in einem Akt der Liebe vermischen? Und wie können wir den Kosmos erobern, wenn Küssen nicht mehr erlaubt oder gefahrlos möglich ist? Küssen verboten? Bussi baba? Und wo wir schon dabei sind: Wer darf sich küssen? Und wo? Und wann?

Ein Kuss kann verräterisch sein. Ein Kuss kann einen Abschied markieren. Ein Kuss kann Frieden stiften. Ein Kuss kann einen Bund besiegeln. Ein Kuss kann töten. Ein Kuss kann verstohlen sein. Einen Kuss kann man jemandem zuwerfen. Einen Kuss kann man verweigern. Ein Kuss kann Tag für Tag tausende Tourist*innen anziehen. Ein Kuss kann subversiv sein. Ein Kuss kann Gesetze verändern …