Vienna Art WeekNews

„DIE PERSÖNLICHE FILTERBLASE ZU VERLASSEN IST EINE DER GRÖSSTEN HERAUSFORDERUNGEN.”

© Albertina, Wien

In einer Zeit, in der jeder von uns Informationen zum Weltgeschehen, zu Politik und Gesellschaft über seine (digitale) Filterblase bezieht, existieren viele Vorstellungen von dem, was wahr ist. Die persönliche Filterblase zu verlassen, sich auf die Suche nach unabhängigen Nachrichten zu begeben, sich eine eigene Meinung zu bilden – das halte ich heute für eine der größten Herausforderungen an jeden Einzelnen von uns. Wir werden die eine universelle Wahrheit niemals finden. Doch wir müssen auf der Suche bleiben, um ihr zumindest nahe zu kommen.

Klaus-Albrecht Schröder, Albertina